Die Station

Die Station besteht - wie auf dem Bild links zu erkennen - aus einem Yaesu FT-847 Allmode Transceiver (160m - 70cm) mit einem Yaesu MD-100 Stationsmikrofon und einem LDG AT-200Pro II Autotuner. Antenne ist ein FAN-Dipol von 10-160m unter Dach und eine HF-P1 Vertikalantenne mit drei Radials.

Zu den einzelnen Geräten gibt es auf den folgenden Seiten einige Handbücher, Blockschaltbilder und Mods 

(dafür vielen Dank G1IVG, DH8GV, KF6SWI, QZ1BXM und v.a.)

Mittlerweile ist noch ein ICOM IC-9100 hinzugekommen. Ebenfalls ein Allmode Transceiver, der von 160m bis 23cm alles abdeckt. Gegenüber dem FT-847 sind noch Digimodes hinzugekommen, die der ICOM ohne externe Hilfsmittelchen beherrscht. Für die Sprachverständlichkeit sorgt ein graues "Turner Plus Three" (das fast immer zu laut ist).

An der 23cm Antenne wird noch gebastelt - wie kriege ich bloss die Kabel durch die Wand (die Frage ist natürlich nicht ernst gemeint). Wird schon...